Bundesinitiative „gut.beraten“

FinancePlan+ Finanz- und Versicherungsmakler GmbH akkreditiert sich erfolgreich für die Bundesinitiative „gut.beraten“.

  • FinancePlan+ wird Bildungsdienstleister und akkreditiert sich ebenfalls als TrustedPartner
  • Das Programm der FinancePlan+ Akademie umfasst ca. 80 Aus- und Weiterbildungsmodule, bei denen 
    Weiterbildungspunkte gesammelt werden können.

Nach einer dreijährigen Vorlauf- und Testphase wird mit der Initiative „gut.beraten“ der Bundesverbände der deutschen Versicherungswirtschaft der RahmeneinerformalisiertenAus-undWeiterbildungsdokumentationgeschaffen.

Schon früh hat FinancePlan+ die Notwendigkeit einer fundierten Aus- und Weiterbildung erkannt.
Deshalb wurde bereits 2010 die FinancePlan+ Akademie gegründet. Die Ausbildung im Rahmen der Akademie begleitet Makler auf dem Weg aus der Ausschließlichkeit in das Arbeitsumfeld des freien und unabhängigen Maklers.
Auch nach der Ausbildung geht die regelmäßige Fortbildung mit einem professionellen Berufsverständnis einher. Denn regelmäßige Weiterbildung hilft das Fachwissen stets zu erweitern und aktuell zu halten.
Der Seminarkalender sieht aktuell rund 80 Präsenz- undOnline-Veranstaltungen vor, bei denen Weiterbildungspunkte gesammelt werden können.

Bereits seit 1991 gibt es eine Prüfung für Branchen- / Quereinsteiger, um die Erstqualifikation der Berater sicher zustellen. 2006 wurde das Ausbildungskonzept des Berufsbildes Kaufmann/Kauffrau für Finanzen und Versicherungen neu überarbeitet. Durch die Entwicklung der letzten 20 Jahre wird die Qualität einer soliden Basisausbildung sichergestellt. Im Gegensatz dazu war die Thematik Weiterbildung bisher weniger standardisiert und unterlag deutlich geringeren Vorgaben als die Erstausbildung. Doch die häufigen Änderungen des Marktes – u.a. durch Produktinnovationen und leichter zugänglichen Informationen für den Endkunden - fordern neben einer soliden Basisausbildung eine regelmäßige Weiterbildung. An genau diesem Punkt setzt die Initiative „gut.beraten“ an: Im Rahmen der Initiative werden Weiterbildungspunkte für alle Maßnahmen vergeben, die direkt auf eine Verbesserung der Kundenberatung einzahlen. Die selbstverantwortliche Weiterbildung der Berater wird fokussiert und für den Kunden transparent dargestellt.

„Mit der Initiative „gut.beraten“ wird die Pflicht der Aus- und Weiterbildung in unserem Berufsstand klar dokumentiert und deutlich dargestellt. Das Selbstverständnis der professionellen Aus- und Weiterbildung, welches wir schon lange in unserem Hause praktizieren, wird durch die Initiative auf ein neues Level gebracht. Mit der frühzeitigen Akkreditierung zum Bildungsdienstleister und Trusted Partner greifen wir diesen Impuls auf und bieten unseren Kooperationspartnern von nun an die Möglichkeit im Rahmen der FinancePlan+ Akademie Weiterbildungspunkte zu sammeln.“ kommentiert FinancePlan+ Gewerbe -und Industrie GmbH Geschäftsführer Hubert Perauer die neuste Entwicklung im Hause FinancePlan+. „Bei der Suche nach einem Partner für den Einstieg in das Berufsfeld des freien Maklers spielt die Betreuung und ein professionelles und nachhaltiges Konzept eine große Rolle. Mit der Akkreditierung gehen wir frühzeitig einen Schritt in die richtige Richtung.“

Zurück